Aktuelles

gute Preise (Update vom 18.5.2015)

gute Preise (Update vom 18.5.2015)


Der Franken-Euro Kurs ist gefallen, damit auch die Preise. Bei uns profitierst du!
Die Preis-Vorteile durch den tiefen Eurokurs können wir direkt an dich weitergeben. So kommst du günstiger zu deinem Traumvelo oder kannst dir das bessere Modell gönnen:

  • Cube: 10% tiefere Preise gegenüber Januar 2015
  • Specialized: 10 - 13% tiefere Preise gegenüber Januar 2015
  • Velotraum, HP-Velotechnik, Hase: wir berechnen die Preise nach dem aktuellem (tiefen) Tageskurs, frag einfach an
  • Bullitt, Pelago, Riese und Müller, Bluelabel, Tout-Terrain: 8 - 14% tiefere Preise gegenüber Januar 2015
  • und weitere Preissenkungen... dieaktuelle Übersicht findest du  hier.
Übrigens: Auch bei den Bio-Weinen profitierst du. Wir passen die Preise laufend an.

Doch wir sind ehrlich: Ganz auf das Niveau der Euroländer werden die Preise nicht kommen. Denn bei jedem Velo, auch wenn es in Darmstadt, in Kopenhagen, in Stuttgart produziert wurde, steckt schlussendlich auch Wertschöpfung aus der Schweiz: Unsere Beratung, die Montage des Velos bei uns im Haus, die Anpassarbeiten, den ersten Service, unsere Buchhaltung, die Lehrlingsausbildung; alles auf Schweizer Lohnniveau - während dieselben Arbeiten bei einem Verkauf im Euroraum zu den niedrigeren Euro-Löhnen einkalkuliert sind. So ist klar, dass die Preise hier schlussendlich auch ein bisschen höher sein dürfen.
Kommt dazu, dass bei unseren Preisen die Importkosten (welche manchmal üppig zu Buche schlagen) schon eingerechnet sind. Hier gibts also keine Überraschungen.

Und: Die Preisanpassungen sind je nach Marke sehr unterschiedlich. Bei einigen Marken spielt der Euro eine untergeordnete Rolle, da unsere Lieferanten ihre Ware wiederum in Dollar (welcher im Moment eher steigt) oder Yen bezahlen. Bei anderen Marken wiederum importieren wir direkt aus dem Euroraum womit wir bei der Preisgestaltung mehr Spielraum haben. Es ist abzusehen, dass die Preise auf Saison 2016 tendenziell eher wieder etwas steigen werden.

Veröffentlicht am: Montag, 18. Mai 2015



selber Hand anlegen?
Bei uns kanns du beim Bau deines Velos mit dabei sein. Bei der Velociped-Team-Montage montierst du dein neues Rad zusammen mit unserem Mechaniker. Macht Spass und du lernst dabei gerade einiges über dein neues Velo. Mehr...


in guten Händen
Im Velociped Team findest du fast für jedes Velo-Problem einen Spezialisten. Und auf jeden Fall hast du es bei uns mit einem Haufen Velosophen und Fahrradliebhabern zu tun. Velofreaks sind bei uns also nicht nur in guten Händen, sondern auch in guter Gesellschaft. Mehr...


Wir bilden aus.
Das Velociped bietet drei Lehrstellen als Velomechaniker(in). Mit Alessio, Elmar und Leo haben wir drei velobegeisterte Lernende im Team. Mehr...


unsere Velos
Und was fährt die Velociped-Crew? Möchtest du wissen, mit welchen Velos die Velociped-Crew unterwegs ist? Klicke auf die Velociped-Mitarbeiter, dort siehst du unsere Lieblingsvelos. Mehr...


Probieren statt studieren
Darum kannst du bei uns alle erdenklichen Velos probefahren. Mehr...