Aktuelles

Bullitt: gute Preise, neue Farben

Bullitt: gute Preise, neue Farben


Für alle die schon lange mit einem Bullitt liebäugelten, ist jetzt  vielleicht die Gelegenheit: Die Preise sind so gut wie noch nie. Harry vs. Larry haben die Preise gesenkt, zusätzlich profitierst du auch beim Bullitt vom tiefen Eurokurs. So kostet das 27-Gang Basismodell nur noch 2580.- Fr.
Harry vs. Larry haben den Rahmen leicht modifiziert (neues Steuersatz-System) und verkaufen daher die Bullitts mit dem 2014-er Rahmen zum Aktionspreis.

zur aktuellen Preisliste
zu den Bullitt-Modelle

Zudem gibts das Bullitt nun neu auch mit den ultrarobusten Shimano Zee- und Saint-Schaltungen. Bei der Saint-Schaltung ist zugleich eine noch stabilere Gabel mit 20mm-Steckachse dabei.

neue Farben
Als limitierte Serie gibts das Bullitt auch in braun ("Sugar") und dunkelblau ("Indigo"). Das rote Bullitt ist noch knalliger geworden ("Pepper") und das Dunkelgrün ("Race") kommt noch etwas edler daher. Neu gibts die Seitenwände in allen Farben, sodass du dein individuelles Bullitt gestalten kannst.





Veröffentlicht am: Samstag, 21. Februar 2015



Probieren statt studieren
Darum kannst du bei uns alle erdenklichen Velos probefahren. Viele davon geben wir dir sogar übers Wochenende zum Testen mit nach Hause Mehr...


unsere Velos
Und was fährt die Velociped-Crew? Möchtest du wissen, mit welchen Velos die Velociped-Crew unterwegs ist? Klicke auf die Velociped-Mitarbeiter, dort siehst du unsere Lieblingsvelos. Mehr...


selber Hand anlegen?
Bei uns kanns du beim Bau deines Velos mit dabei sein. Bei der Velociped-Team-Montage montierst du dein neues Rad zusammen mit unserem Mechaniker. Macht Spass und du lernst dabei gerade einiges über dein neues Velo. Mehr...


Wir bilden aus.
Das Velociped bietet drei Lehrstellen als Velomechaniker(in). Mit Alessio und Leo haben wir velobegeisterte Lernende im Team. Mehr...


Mittagessen im Ambrosia
Im Ambrosia gibts wieder Mittagessen. Mehr...