Aktuelles

das Trainings-Geschoss des Olympia-Teilnehmers

das Trainings-Geschoss des Olympia-Teilnehmers


Thomas Pfyl stand an den Paralympics in Südkorea am Start für die Alpin-Disziplinen. Die nötige Kondition dazu holte er sich im Sommer auf dem Velo. Dafür haben wir ihm ein passendes Velo gebaut, inklusive Speziallenker  mit allen Bedienungs-Elementen auf seiner starken Seite und der Armauflage für seinen rechten Arm.

Vor Abfahrt nach Pyeongchang meinte Thomas noch, er fühle sich gut in Form. Die Radler-Trainingseinheiten hatten also positive Auswirkungen  auf seinen Leistungszustand, was sich auch in den Resultaten zeigt. Als konstanter Top-Ten-Fahrer erreichte Thomas 4 neunte Plätze (Riesenslalom, Slalom, Super G und Abfahrt) und in der Kombination sogar ein Diplom (7. Platz). Bravo Thomas!

Wir begleiten Thomas aus velotechnischer Sicht seit vielen Jahren. Als Jugendlicher bekam er eines der ersten "Kettwiesel", dann kam das Rennvelo als Trainingsgerät hinzu und ganz neu nutzt er ein „Scorpion" von HP Velotechnik für den Alltag und die Freizeit, wenn mal nicht hartes Training angesagt ist.



mehr zu Thomas ...








 

Veröffentlicht am: Dienstag, 6. März 2018



Probieren statt studieren
Darum kannst du bei uns alle erdenklichen Velos probefahren. Viele davon geben wir dir sogar übers Wochenende zum Testen mit nach Hause Mehr...


Wir bilden aus.
Das Velociped bietet drei Lehrstellen als Velomechaniker(in). Mit Alessio und Leo haben wir velobegeisterte Lernende im Team. Mehr...


unsere Velos
Und was fährt die Velociped-Crew? Möchtest du wissen, mit welchen Velos die Velociped-Crew unterwegs ist? Klicke auf die Velociped-Mitarbeiter, dort siehst du unsere Lieblingsvelos. Mehr...


selber Hand anlegen?
Bei uns kanns du beim Bau deines Velos mit dabei sein. Bei der Velociped-Team-Montage montierst du dein neues Rad zusammen mit unserem Mechaniker. Macht Spass und du lernst dabei gerade einiges über dein neues Velo. Mehr...


Velo-Flick-Kurse
Wolltest du schon immer wissen, Mehr...