Aktuelles

Elektrovelo in leicht

Elektrovelo in leicht


Das E-Timeless Elektrovelo von Ibex ist für uns eines der spannendsten E-Bikes dieser Saison: Mit 16 Kilo (Angabe Ibex) ist es fast so leicht wie ein durchschnittliches Stadtvelo und lässt sich daher gut manövrieren, kann einfach auch mal über ein paar Treppenstufen getragen werden und fährt sich auch bei ausgeschaltetem Motor fast wie ein "normales" Velo. So kann der Motor auch sehr bewusst in speziellen Situationen eingeschaltet werden (z.B. am Berg) während man sonst motorlos fährt.
Der Motor für das "eTimeless" kommt von der Münchner Firma Fazua und ist zusammen mit dem Akku komplett im unteren Rahmenrohr integriert. Er könnte sogar mit einem Handgriff komplett ausgebaut werden, womit sich das E-Bike zum normalen Velo verwandeln lässt.
Der Motor ist schon nicht ganz so stark, der Akku nicht mit derselben Kapazität wie bei einem Durchschnitts-Elektrovelo ausgerüstet – aber das braucht es ja oft auch gar nicht. So reiht sich das eTimeless zwischen einem normalen Velo und einem Standard-E-Bike ein und besetzt so eine Lücke.

zu den IBEX Timeless - Modellen ...
zur IBEX Webseite
Möchtest du zur  Probefahrt eingeladen werden? Dann klicke hier.







Veröffentlicht am: Donnerstag, 21. März 2019



Mittagessen im Ambrosia
Im Ambrosia gibts wieder Mittagessen. Freitags und Samstags gibt es im Ambrosia von 11.45 bis 14.00 Uhr eine nahrhafte, raffinierte Suppe. Natürlich aus regionalen, biologischen Zutaten, natürlich lecker und moderat im Preis. Platzreservierung unter 041 320 53 88 Mehr...


Velo-Flick-Kurse
Wolltest du schon immer wissen, wie du dein Velo selber pflegen, einen Platten flicken oder ein Velorädli bauen kannst? Wir geben unser Wissen gerne weiter und haben ein schönes Angebot an Velo-Flick-Kursen. Auch speziell von Frauen für Frauen. Mehr...


unsere Velos
Und was fährt die Velociped-Crew? Möchtest du wissen, mit welchen Velos die Velociped-Crew unterwegs ist? Klicke auf die Velociped-Mitarbeiter, dort siehst du unsere Lieblingsvelos. Mehr...


in guten Händen
Im Velociped Team findest du fast für jedes Velo-Problem einen Spezialisten. Und auf jeden Fall hast du es bei uns mit einem Haufen Velosophen und Fahrradliebhabern zu tun. Velofreaks sind bei uns also nicht nur in guten Händen, sondern auch in guter Gesellschaft. Mehr...


Wir bilden aus.
Das Velociped bietet drei Lehrstellen als Velomechaniker(in). Mehr...