Aktuelles

pfiffig und gut: Das "Kontti"-Körbli von Tern

pfiffig und gut: Das "Kontti"-Körbli von Tern


Das pfiffige am  "Kontti"-Korb von Tern ist, dass er sich mit einem Handgriff seitlich am Gepäckträger anbringen und ebenso schnell wieder entfernen lässt, Dafür hat Tern den unverwüstlichen, leichten Kunststoffkorb mit dem patenten Hakensystem von deutschen Velotaschen-Hersteller Ortlieb kombiniert. Mit diesen Haken ist der Korb nicht nur schnell dran und wieder drab, sondern hält auch perfekt und sicher, sodass man keine Angst haben muss, dass der Korb während der Fahrt abspringt. Mit dem praktischen Traggriff lässt sich der Korb sehr angenehm tragen vom Laden zum Velo, vom Velo zum Kühlschrank

Der Korb kostet 38.- Franken. Wir haben genügend an Lager, komm einfach vorbei.






Veröffentlicht am: Donnerstag, 5. März 2020



Wir bilden aus.
Das Velociped bietet drei Lehrstellen als Velomechaniker(in). Mit Alessio und Leo haben wir velobegeisterte Lernende im Team. Mehr...


Velo-Flick-Kurse
Wolltest du schon immer wissen, wie du dein Velo selber pflegen, einen Platten flicken oder ein Velorädli bauen kannst? Wir geben unser Wissen gerne weiter und haben ein schönes Angebot an Velo-Flick-Kursen. Auch speziell von Frauen für Frauen. Mehr...


Mittagessen im Ambrosia
Im Ambrosia gibts wieder Mittagessen. Freitags und Samstags gibt es im Ambrosia von 11.45 bis 14.00 Uhr eine nahrhafte, raffinierte Suppe. Natürlich aus regionalen, biologischen Zutaten, natürlich lecker und moderat im Preis. Platzreservierung unter 041 320 53 88 Mehr...


in guten Händen
Im Velociped Team findest du fast für jedes Velo-Problem einen Spezialisten. Und auf jeden Fall hast du es bei uns mit einem Haufen Velosophen und Fahrradliebhabern zu tun. Velofreaks sind bei uns also nicht nur in guten Händen, sondern auch in guter Gesellschaft. Mehr...


Probieren statt studieren
Darum kannst du bei uns alle erdenklichen Velos probefahren. Mehr...