Aktuelles

unser Wettbewerb, der Gewinner

unser Wettbewerb, der Gewinner


Die Gewinnerin unserer Wettbewerbs vom letzten Newsletter ist Geri Schärli aus Luzern. Er gewinnt den Velociped-Gutschein im Wert von 300 Franken. Unter all den richtigen Einsendungen entschied schlussendlich das Los. Wir gratulieren herzlich.

Die richtigen Antworten:

  • Der Wert unserer ersten Ersatzteilbestellung lag unter 200 Franken (179.- waren es, um genau zu sein, auch wenn ein kleiner Betrag, damals ein rechter Batzen für uns).
  • Das erste Elektrovelo kam 1998 ins Velociped, dies nach einer langen  und hitzigen Diskussion an der Teamsitzung (gemäss Überlieferungen wurde es 2.00 Uhr Nachts).
  • Cargobikes nutzen wir seit unserer Eröffnung, nur dass diese damals noch Transportvelos hiessen. Und ein Firmenauto besitzen wir noch immer nicht.

Mehr über das Velociped und seine Geschichte findest du hier ...

Veröffentlicht am: Donnerstag, 27. Oktober 2016



selber Hand anlegen?
Bei uns kanns du beim Bau deines Velos mit dabei sein. Bei der Velociped-Team-Montage montierst du dein neues Rad zusammen mit unserem Mechaniker. Macht Spass und du lernst dabei gerade einiges über dein neues Velo. Mehr...


Wir bilden aus.
Das Velociped bietet drei Lehrstellen als Velomechaniker(in). Mit Alessio, Elmar und Leo haben wir drei velobegeisterte Lernende im Team. Mehr...


Velo-Flick-Kurse
Wolltest du schon immer wissen, wie du dein Velo selber pflegen, einen Platten flicken oder ein Velorädli bauen kannst? Wir geben unser Wissen gerne weiter und haben ein schönes Angebot an Velo-Flick-Kursen. Auch speziell von Frauen für Frauen. Mehr...


in guten Händen
Im Velociped Team findest du fast für jedes Velo-Problem einen Spezialisten. Und auf jeden Fall hast du es bei uns mit einem Haufen Velosophen und Fahrradliebhabern zu tun. Velofreaks sind bei uns also nicht nur in guten Händen, sondern auch in guter Gesellschaft. Mehr...


unsere Velos
Und was fährt die Velociped-Crew? Mehr...