Tour de Suisse

Seit 1999 haben wir die Velos von Tour de Suisse bei uns im Sortiment. Weil die Firma „Tigra“ Konkurs ging, suchten wir nach einem Ersatzlieferanten. Schnelle merkten wir, dass wir mit Tour de Suisse dafür eine wahre Perle gefunden hatten. Die Firma baut die Velos nach Kundenwunsch in ihrer Fabrik in Kreuzlingen. Die Velos werden erst gebaut, wenn sie verkauft sind, so kann der Kunde Farbe, Schaltung, Bremsen und Ausstattung aussuchen und kommt so zu seinem Wunschvelo. Die Velos von Tour de Suisse zeichnen sich durch eine gute Qualität, eine saubere Endmontage und sorgfältig ausgesuchte Einzelteile aus. Das sorgt für hohe Funktionalität und langwährende Fahrfreude.
Die Produktion befindet sich derzeit in einem alten, denkmalgeschützten Fabrikgebäude. Das ist zwar sehr charmant und heimelig dort, den Ansprüchen an eine moderne Produktions-Stätte mag das Gebäude aber bei weitem nicht gerecht werden. Daher hat Tour de Suisse im Herbst 2017 mit dem Bau einer neuen Fabrik begonnen. Diese kommt direkt an den Bodensee-Radweg zu stehen und wird mit einem Café zum Besuchen und Verweilen einladen.



Die  Velos von Tour de Suisse findest du hier:  Tour de Suisse
Zur Tour de Suisse-Website