Newsletter

Liebe Freunde des Velocipeds

Wir haben gute Nachrichten: Gratulationen, Reparaturkurse und etwas Farbe für die Welt

  • Leo schliesst ab und bleibt
  • Platten flicken, Scheibenbremsen warten
  • Das Velo für Flug und Zug verpacken
  • Reparaturen auf der Bike-Tour
  • Sommerpause im Ambrosia, durchgehender Betrieb im Velociped
  • Zirkus Tortellini lässt die Speichen sirren

Wir wünschen euch einen schönen Sommer mit vielen erfrischenden Velofahrten.

das Velociped Team

 

 

Herzliche Gratulation, Leo!

Leo Koch hat bei uns seine dreijährige Lehre zum Fahrradmechaniker abgeschlossen und die Prüfungen mit Bravour bestanden. Und das Schönste: Er bleibt bei uns und wird sich fortan um die Montage der neuen Velos kümmern. Mehr...

 

Lerne einen Platten zu flicken und deine Scheibenbremsen zu warten

Beides ist kein Hexenwerk. Lisa zeigt dir am Reparaturkurs vom Mittwoch, 28. August, wie es geht. Du kannst dein eigenes Velo mitnehmen und gleich daran üben. Mehr und zur Anmeldung...

 

Wie dein Velo auf Reise geht

Für die Reise mit Bahn oder Flugzeug muss das Velo oft verpackt werden. Steff zeigt am Kursabend vom Dienstag, 27. August, wie es geht und verrät Tipps und Tricks wie dein Velo unbeschadet ankommt. Mehr und zur Anmeldung...

 

Eine Panne im Gelände: Kein Problem!

Am Kursabend vom 30. August erklärt Michel, wie man die häufigsten Pannen auf einer Mountainbike- oder E-Bike-Tour gut beheben kann. Der Kurs findet im Rahmen einer kleinen Bike-Tour statt. So kannst du an deinem Bike das Gelernte gleich selber ausprobieren. Mehr und zur Anmeldung...

 

Sommerpause im Ambrosia

Das Ambrosia macht vom Dienstag, 23. Juli bis und mit Montag, 5. August Sommerpause. Ab 6. August ist das Garten-Café wieder offen und verwöhnt dich mit kühlen Getränken, feiner Glace und Freitag und Samstag mit einem einfachen, guten Mittagessen. Das Velociped ist den ganzen Sommer durchgehend offen.

 

Sirrende Speichen beim Zirkus Tortellini

Der Jugendzirkus Tortellini bringt ab 9. August seine neue Produktion zur Aufführung. Wie immer mit rasanten Einrad- und Kunstradnummern, frischen Szenen und viel Akrobatik. Mehr...