Newsletter 04/2015

Liebe Freundinnen der lautlosen Fortbewegung, liebe Mobilisten mit Wind im Haar

Es gibt wieder viel zu berichten aus Werkstatt und Laden. Diesmal leider nicht nur erfreuliches:

  • 2. Mai: Bikes & Rennvelos auf dem Dorfplatz
  • 9. Mai: Elektrovelo und Cargobike-Tag
  • Schalten auf Knopfdruck
  • Occasions-Kindervelo-Verkauf
  • Veloinitiative: jetzt unterschreiben!
  • deine Sitzung im Ambrosia
  • Verletzungspech im Velociped

Wir wünschen viel Vergnügen

das Velociped Team

 

Bikes & Rennvelos auf dem Dorfplatz

Am 2. Mai zeigen wir die neuesten Modelle, lassen dich pannenfrei über das Fakirbrett rollen, du kannst Fatbikes und Bikes mit Getriebeschaltung ausprobieren und wir führen das Velociped-Schnägg-Race durch: Den Langsamsten winken attraktive Preise... Mehr...

9. Mai: Elektrovelo und Cargobike-Tag

Grosser Testtag auf dem Krienser Dorfplatz für Elektrovelos, Cargobikes und Kinderanhänger. Komm vorbei, vergleiche, teste und lass dich beraten.

Die elektronische Schaltung am Mountainbike

Ein neues Zeitalter oder Teufelszeug? An unserem Bike-Test-Tag haben wir verschiede Velos mit der elektronischen XTR-Schaltung zum Ausprobieren. Zudem ist Alain Baumgarter vom Schweizer Shimano-Importeur da und beantwortet dir alle Fragen zum elektronischen Schalten. Komm, drehe eine Runde und mach dir selber ein Bild. Mehr...

Grosser Occasions-Kindervelo-Verkauf

Am Samstag 9. Mai von 9.00 bis 16.00 Uhr machen wir auf dem Dorfplatz den grossen Kindervelo-Occasions-Verkauf. Eine schöne Auswahl an gebrauchten Laufrädern und Kindervelos warten darauf, wieder durch die Quartiere zu brausen. Mehr...

Mache die Schweiz zum Veloland

Jetzt unterschreiben: die Velolobby „Pro Velo“ hat die Nationale Velo-Initiative lanciert: Bei uns im Laden und in der Werkstatt liegen die Bögen zum unterschreiben bereit: Gib dem Velo eine Stimme!

Das Ambrosia – dein Sitzungsraum

Suchst du für eine Sitzung, für eine Abendveranstaltung ein einfaches, gemütliches Lokal? Das Ambrosia kannst du am Abend mieten. Mehr...

Verletzungspech im Velociped: fünf Ausfälle in zwei Monaten

Eine Pechsträhne hat uns erwischt: Seit Februar sind fünf Mitarbeiter wegen Fuss-, Handgelenk-, Leistenbrüchen und Spitalaufenthalten ausgefallen. Während der Saison ist das natürlich doppelt blöd. Doch wir haben Glück im Unglück. Mehr...