Newsletter 07/2015

Liebe Radfahrende, liebe Velociped-Kunden

Wow, ist das ein Sommer! Schön und heiss. Da sind wir als Velofahrende doch froh, haben wir immer etwas Fahrtwind, der erfrischt.
Aus dem Velociped gibt’s einiges zu berichten:

  • Den ganzen Sommer für dich da
  • Vorhang auf für neue Velos
  • Die Velociped-Crew am Luzerner Hilliminator Bergrennen
  • Die IV Luzern zeichnet das Velociped aus
  • Martina: Lehrabschlussprüfung mit Bravur bestanden
  • Der Gemeindepräsident aus dem Velociped

Wir wünschen viel Vergnügen beim Lesen und eine genüssliche Sommerzeit

das Velociped Team

 

Den ganzen Sommer für dich da

Das Velociped ist den ganzen Sommer über geöffnet. Du kannst dein Velo zur Reparatur bringen, und im Laden vorbeischauen. Auch das Ambrosia ist durchgehend geöffnet, vom 21. bis zum 31. Juli allerdings nur am Morgen. Einzig unsere Mittagsköchinnen machen vom 14. bis zum 30. Juli Sommerpause.

Vorhang auf: Die ersten Modelle des nächsten Jahrgangs

Etwas komisch ist das ja schon: Wir sind noch mitten in der Velosaison und schon lüften unsere Lieferanten den Schleier über ihre neuen Produkte. Mehr noch: Die Velos sind sogar schon bei uns im Laden zur Testfahrt bereit. So zum Beispiel das neue Birdy Faltvelo oder das Bullitt-Transportvelo mit dem kräftigen Shimano Steps Motor.
Auch Specialized hat schon die ersten neuen Modelle geliefert, das ganze 2016-er Sortiment ist schon bestellbar, wer sich jetzt schon entscheiden mag, kann von 5% Winterbestellungs-Rabatt profitieren.. Mehr…

Starke Velociped-Crew am Hilliminator

Dass die Leute vom Velociped nicht nur gerne sondern auch ganz ordentlich Velo fahren, zeigte sich am 2. Luzerner Hilliminator-Bergrennen: Auf der 300 Meter langen Steilrampe mit happigen 60 Meter Höhendifferenz errangen wir einen Sieg und je einen zweiten, dritten und vierten Platz. Mehr...

Ein Zertifikat von der IV Luzern

Was viele nicht wissen: Das Velociped setzt sich seit Jahren mit geschützten Arbeitsplätzen für die Eingliederung von Menschen mit einem Handicap in den Arbeitsmarkt ein. Als Anerkennung für dieses Engagement hat uns die IV Luzern ein Zertifikat überreicht. Mehr...

Martina hat bestanden, Jonas drücken wir weiterhin die Daumen

Martina hat die Lehrabschlussprüfung mit Bravur bestanden, da sind wir mächtig stolz. Mehr...

Cyrill Gemeindepräsident ad interim

Cyrill ist seit dem 1. Juli Gemeindepräsident ad interim. Dass Kriens nun einen Gemeindepräsidenten mit einem grossen Herz fürs Velo hat, tröstet darüber hinweg, dass Cyrill nun noch etwas weniger im Betrieb ist. Doch dafür haben wir uns gerüstet. Zumal wir uns vom Verletzungspech, welches uns im Frühling ereilt hat, mehr und mehr erholen. Mehr...