Veloteile-Flohmarkt abgesagt

7. Luzerner Veloteile- Flohmarkt Abgesagt

Aufgrund der aktuellen Lage müssen wir den Luzerner Veloteile Flohmarkt vom 14. November dieses Jahr leider absagen.

Daher: Nächstes Jahr wieder!
Wir freuen uns jetzt schon drauf.
 

Luzerner Veloteile Flohmarkt im Velociped 2016
 

Schön wars: Die letzten Flohmärkte
Es war immer viel los, an den vergangen Veloflohmärkten. Auf über 60 Laufmetern Verkaufstischen boten Privatpersonen, Velohändler und Importeure Velokomponenten, Zubehör, Ersatzteile, Accessoires, Kleider, Schuhe, Bücher und Zeitschriften an. Das Angebot war riesig, die Preise gut, es wurde gekauft, verkauft, gedealt. So fanden viele Teile den Weg zu neuen BesitzerInnen und damit wohl bald wieder auf die Strasse und Trails. Es wurde gefachsimpelt und ausgetauscht, schliesslich lagen auf all den Verkaufstischen mindestens 50 Jahre Velogeschichte: Vom alten Kettenschutz und Ledersattel über erste Titan-Teile aus den 70-er Jahren, Mountainbike-Komponenten aus der Pionierzeit bis hin zu Federgabeln, Kleidern und Schuhen aus dem Vorjahr. Bei so manchem 60er-Jahre-Campagnolo-Teil gab`s gerade noch eine Geschichtslektion gratis dazu. Roel und Steff, die den Flohmarkt organisierten, meinten am Schluss: „Wir hatten eine tolle Stimmung. Es war nicht nur Flohmarkt, sondern auch Szenentreff, viele Besucher kannten sich und nutzten den Anlass auch zu einem ausgiebigen Schwatz.“
 

Den ersten Luzerner Veloteile-Flohmarkt organisierten wir im November 2014. Seither gehört er fest zu unserem Jahresprogramm und erfreut sich wachsender Beliebtheit.