die neue Velo-Waschanlage im Betrieb

02.02.2024


 

Vor kurzem haben wir unsere neue Velo-Wasch-Anlage in Betrieb genommen.
Damit können wir dein Velo nicht nur wunderbar sauber machen, sondern dies auch auf umweltfreundliche, schonende Art und Weise. Die Reinigungsanlage nutzt ein biologisch abbaubares Reinigungsmittel, hat einen geringen Wasserverbrauch und schont mit dem eingebauten Schmutzabscheider die Kläranlage.

So reinigen wir dein Velo


Zum Reinigen werden die Velos erst beidseitig mit warmem Reinigungsmittel-Wasser-Gemisch eingesprüht. Die spezielle Reinigungsdüse sorgt für geringen Wasserverbrauch, und dass das Wasser nur mit leichtem Druck auf das Velo kommt, damit die Lager und elektronischen Bauteile verschont bleiben.


Nach kurzer Einwirkzeit putzen wir das Velo in sorgfältiger Handarbeit mit weichen Bürsten und Schwämmen.


Danach wird das Velo mit klarem Wasser abgespült und trocknen gelassen. Zum Abschluss behandeln wir
Rahmen, Gabel, Schutzbleche noch mit einem Oberflächenschutz, damit der neue Glanz möglichst lange andauert.

Besonders stark verschmutzte Antriebe reinigen wir separat in unserem Kleinteile-Reiniger. Auch diesen betreiben wir mit einem biologisch abbaubaren Reinigungsmittel und setzen da für gute Resultate auf höheren Druck.

Die Veloreinigung kostet jetzt in der Einführungsphase 28 Franken. Die Reinigung des Antriebes (Kassette, Kurbel, Wechsel und Kette) 48 Franken (inklusive De- und Montage).


Gönne es dir!
Du kannst dir die Veloreinigung einfach bei einem Veloservice oder einer Reparatur dazubuchen. Oder auch das Velo einfach auch nur dafür vorbeibringen. Buche den Termin hier ...

oder verschenke einen Veloputz
Du kannst die Reinigung auch verschenken. Wir haben eigens dafür Gutscheine, welche du auch über unseren Webshop bestellen kannst.